Komus

  • Integrierte Multichannel-Abwicklung für Sendungen von Kleinstmengen bis zu Paletten

Planung und Realisierung eines neuen Distributionszentrums in Moskau

Kunde

Komus ist einer der Marktführer für Büro- und EDV-Anlagen in Russland und einer der größten Lieferanten von Papier, Pappe und Kunststoff-Verpackungen in Russland.

Die Firma ist der exklusive Distributor von Marken Kores , Sax , Bantex und offizieller Distributor von 110 führenden Herstellern aus 15 Ländern von Amerika, Europa und Asien.

Unsere Aufgabe

Planung und Realisierung eines neuen Distributionszentrums mit einer Logistiknutzfläche von mehr als 60.000 m² (Geschossfläche) für eine Umschlagsleistung von über 4.000 m³ pro Tag.

Das Ergebnis der Planung war ein Hochregallager mit mehr als 23.000 Palettenstellplätzen, das als Schmalganglager mit einer Höhe von 21,5 m gebaut wurde. Das Reservelager versorgt überwiegend das Shuttlelager mit 64.000 Karton- und Behälterlagerplätzen, aber auch direkt die Einzelteilkommissionierung im manuellen Paletten- und Fachbodenregal-Kommissionierlager. Alle Prozesse im neuen Komus-Lager werden von einem neu entwickelten Lagerverwaltungssystem geplant und gesteuert. Herausforderung des umfangreichen Konzepts war die Multichannelabwicklung, die sowohl die Bearbeitung von Großmengenaufträgen in Form von Ganzpaletten und Ganzkartons als auch von Kleinmengenaufträgen über Mischkartons ermöglichen soll.